Hauptseite > Nachrichten

Hyaluronsäure – Anwendungsgebiete und Wirkung

Hyaluronsäure – Ist das etwas für mich?

Anwendungsbereiche und Wirkung


Hyaluronsäure ist eine gelartige Flüssigkeit, die auf natürliche Weise vom Körper produziert wird. Sie findet sich als wichtiger Bestandteil in unserem Bindegewebe, unseren Knorpeln und auch in unserer Gelenkflüssigkeit.

Das Besondere an Hyaluronsäure ist ihre Eigenschaft Wasser binden zu können. Genau diese Fähigkeit macht sie auch für den kosmetischen Bereich so interessant, da sie bis zu sechs Liter Wasser pro Gramm Eigengewicht binden kann.

 

In unserem Körper übernimmt Hyaluronsäure folgende Aufgaben:

  • Sie polstert die Haut auf und schenkt ihr die nötige Feuchtigkeit
  • Sie hält unsere Gelenke beweglich
  • Sie sorgt in unserem Auge dafür, dass die Linse genügend Flüssigkeit bekommt

 

Im Laufe der Jahre nimmt das Hyaluron in unserer Haut jedoch Schritt für Schritt ab. Die Folge ist die typische Hautalterung – trockene Haut und Faltenbildung.

Dank einer Hyaluronsäure-Behandlung wird Ihrer Haut wieder das so wichtige Hyaluron hinzugefügt. Das sorgt dafür, dass Ihrer Haut wieder Feuchtigkeit gespendet wird. Folglich kommt es zu einem aufpolsternden Effekt der Haut und die Falten werden dadurch verringert – eine echte Wunderwaffe im Anti Aging Bereich.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Hyaluron haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.