Hauptseite > Nachrichten

Modellierendes Facelifting / Skulpturale Massage

Skulpturale Massage (modellierendes Facelifting)
nach Yakov Gershkovich

Mit zunehmenden Alter kommt oft die Unzufriedenheit über die ersten Anzeichen der Hautalterung – vor allem im Gesichtsbereich. Viele Methoden versprechen Besserung, doch für viele Betroffene ist der geglaubte letzte Ausweg die Injektion oder das Skalpell. Doch damit ist jetzt Schluss!

Mit der skulpturalen Massage (auch modellierendes Facelifting genannt) nach Yakov Gershkovich, gibt es die erste wirklich wirksame Alternative.
Sie ist das Geheimnis, um auf natürlichem Weg die Jugend und Schönheit der Haut wiederherzustellen und Alterserscheinungen, wie müde und erschlafft aussehende Haut, gegen ein gesundes und strahlendes Aussehen zu tauschen.

Das Prinzip ist so simpel wie effektiv. Durch die skulpturale Massage-Technik wird die Blutzirkulation gefördert. Dadurch werden die Muskeln und die Form des Gesichtes gestrafft und Falten sichtbar geglättet – die Elastizität der Haut wird deutlich gestärkt.

Diese Art der Massage-Technik ist bisher einzigartig und mit nichts auf dem Beauty-Markt zu vergleichen. Während andere Massage-Techniken die Oberfläche der Haut behandeln, wirkt die Skulpturale Massage tiefgehend. Die Muskeln werden von innen heraus gekräftigt – sozusagen ein Fitness-Programm für Ihr Gesicht. Selbst Stars wie Meghan Markle schwören auf diese einzigartige Gesichtsbehandlung.

 

Die Wirksamkeit der skulpturalen Massage im Überblick

  • Die Massage-Technik führt zu einer Lockerung und gleichzeitiger Straffung der Gesichtsmuskulatur, wodurch die Gesichtskonturen auf natürliche Weise geglättet werden.
  • Die spezielle Massage entlang der 3 skulpturalen Linien – Kinn, Wangenknochen und Augenbrauen – verhilft dem Gesicht, seine Form zu verbessern.
  • Die Massage wirkt ostheopatisch, das bedeutet durch die Entspannung und Lockerung des Gewebes und der Muskulatur, helfen wir der Haut sich selbst zu heilen und zu regenerieren. Eventuelle Schmerzen verschwinden. Die Haut kann sich wieder „öffnen“ und „atmen“. Aus diesem Grund ist die Massage auch sehr gut für Kunden geeignet, die an Neuralgie leiden.

 

Die 3 Bestandteile der skulpturalen Massage (modellierendes Facelifting)

1. Die Lympfhdrainage
Die Durchblutung wird angeregt, der Stoffwechsel stimuliert und die Regeneration der Bindegewebszellen dadurch gefördert.

2. Das Modellieren
Durch spezielle Massage-Griffe werden die Muskeln von unten nach oben, durch die Hautoberfläche neu geformt.

3. Die Tiefen-Massage
Bei der Tiefen-Massage wird an speziellen Gesichtspartien sowohl von außen, als auch von innen durch die Mundhöhle, auf die Muskeln eingewirkt. Die Massage innerhalb der Mundhöhle erfolgt dabei mit sterilen Handschuhen. Durch die tiefgehende Massage-Technik wird die Gesichtsmuskulatur gelockert, angehoben und dadurch gestrafft.

Das Ergebnis

  • Verbesserung des Lymphabflusses
  • Anregung der Mikrozirkulation des Fettgewebes und der Blutzirkulation
  • Lockerung und Stärkung der Gesichtsmuskeln
  • Eliminierung von erschlaffter Haut

 

Bereits nach der ersten Massage werden Sie klarere Gesichtskonturen, reduzierte Schwellungen und eine strahlende und straffere Haut erkennen können. Ich empfehle Ihnen jedoch für ein dauerhaftes Entgegenwirken der Hautalterung eine regelmäßige Behandlung.

 

Kennenlern-Special (gültig bis 22.07.2018) : 

Nur 80,00 €  statt 149,00 € auf die 1. Behandlung (nur 1 mal pro Person einlösbar)

 

Wir empfehlen 6 Behandlungen (1-mal pro Woche) für eine wirksame Kur.

Ich berate Sie dazu gerne individuell – telefonisch oder gerne bei uns vor Ort im Beauty Village.

Wir freuen uns auf Sie.